"Musik zum Anfassen" an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien


home | "Musik zum Anfassen" an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien | SS 2011 - EU-Projekt |
Idee-Geschichte
Zielgruppen
Musik zum Anfassen an der Musikuniversität
Orchester zum Anfassen
Oper zum Anfassen
Sonderprojekte
Auszeichnungen
Kontakt, Impressum, Links
  • englishenglish


  • Projekte


    2017 - 2018



    2016 - 2017



    2015 - 2016



    2014 - 2015



    2013 - 2014



    2012 - 2014



    2011 - 2012



    2010 - 2011



    2009 - 2010



    2008 - 2009



    2007 - 2008



    2006 - 2007



    2005 - 2006



    2004 - 2005



    2003 - 2004


    SS 2011 - EU-Projekt



    Die Lehrveranstaltung „Musik zum Anfassen" ist im Sommersemester 2011 zur Teilnahme am internationalen EU-Forschungsprojekt „Artists in Creative Education" eingeladen worden.

    „ARTISTS IN CREATIVE EDUCATION"
    ist ein internationales Programm im Rahmen von „EU-Kultur 2007 - 2013" mit Partnern aus Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Schweden, unter Beteiligung der Länder Südosteuropas

    „Musik zum Anfassen" kooperiert bei der Durchführung seines Projektes mit England.

    Projektbeschreibung und Ablauf:
    • Hospitation der Projektdurchführung in England vom 9. - 11.3.2011 Projektvorbereitung und Forschungsaustausch mit engl. Partnern
    (Teilnehmer der MzA-LV können sich um ein Stipendium zur Übernahme der Reise- und Übernachtungskosten in England beim Hellmesberger Institut bewerben)

    • interaktive Musikvermittlungs-Workshops mit zwei Klassen der 4. Schulstufe in einer Volksschule im 16. Bezirk - Nähe Brunnenmarkt - mit hohem Migrationsanteil (Dokumentation und Evaluierung)

    • Projekttitel: "So klingt´s bei mir - wie klingt´s bei dir?" - eine Forschungsreise
    Projektzeitraum in Wien: März / April 2011

    • Öffentliches Projekt-Abschlusskonzert mit den Schülern, an dem der englische Partner teilnehmen wird, am 14.4.2011

    Zielgruppen


    Kinder | Erwachsene |