Kontakt


home | Kontakt | Mag. Dietmar Flosdorf |
Idee-Geschichte
Zielgruppen
Musik zum Anfassen an der Musikuniversität
Orchester zum Anfassen
Oper zum Anfassen
Sonderprojekte
Auszeichnungen
Kontakt, Impressum, Links
  • englishenglish


  • Mag. Dietmar Flosdorf


    Biografie



    geboren in Würzburg/Deutschland

    Konzeptionelle Entwicklung, organisatorische Durchführung und Moderation der experimentellen Musikvermittlungsprojektkonzeptes „Musik zum Anfassen“

    Stimmführer beim Wiener Kammerorchester

    Lehrtätigkeiten u.a. an der Hochschule (Universität) für Musik und darstellende Kunst in Wien als auch an öffentlichen Musikschulen

    Mitglied des Wiener Quintetts (Klarinette und Streichquartett) und des Artaria Trios (Flöte, Viola und Gitarre) mit Aufnahmen beim ORF, dem deutschen Südwestfunk und Bayrischen Rundfunk

    freier Mitarbeiter u.a. bei
    Deutschen Kammerphilharmonie
    Ensemble Modern
    Klangforum Wien
    Freiburger Barockorchester
    Wiener Akademie
    Clemencic Consort


    Ausbildung
    erster Geigenunterricht mit 7 Jahren bei Herrn E.Saßmannshaus, mit 11 Jahren Wechsel auf die Viola

    Studium im Konzertfach Viola an der Münchner Musikhochschule bei Herrn S.Meinecke (Solobratscher der Münchner Philharmoniker) und der Sonderpädagogik an der Ludwig-Maximilian Universität München

    Wechsel zu Herrn Prof. H.Beyerle an die Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien

    während des Studiums dreimalige Qualifikation für das Jugendorchester der Europäischen Gemeinschaft mit Tourneen unter anderem unter L.Bernstein, C.Abbado und A.Dorati

    Mitglied des Bundesstudentenorchester „Junge Deutsche Philharmonie“

    Abschluß des zweijährigen Hochschullehrganges „Atem-, Stimm- und Bewegungserziehung für Instrumentalisten“

    Großes Wiener Konzertdiplom; Magister Artium nach Abschluß des Ergänzungsstudiums

    als Stipendiat der Jürgen-Ponto-Stiftung Studium bei Frau K.Kashkashian

    Ausbildung zum systemischen Mediator am Institut für systemisches Coaching und Training in Wien

    Pädagogische Tätigkeiten
    regelmäßige Tätigkeit als Dozent für die Bratschengruppe des Bayrischen Landesjugendorchesters als auch beim „Kammermusikkurs für junge Instrumentalisten“ der Jeunesse musicales Deutschland auf Schloß Weikersheim

    Lehrbeauftragter als Karenzvertretung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien im zweisemestrigen Pflichtfach „Viola für Geiger“ für Studenten des Konzertfaches Violine

    Aufbau einer Violin- / Violaklasse an der Musikschule der Stadt Leonberg/Deutschland

    Leitung einer Viola- Studienklasse an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien Abteilung Musikpädagogik in Karenzvertretung

    2000 Gründung des „ Vereins zur Gründung einer Musikschule in Penzing

    2001 - 2003 Lehrbeauftragter für Viola an der Universität für Musik und darstellende Kunst Abteilung Musikpädagogik

    Seit 2003 bis 2012 verantwortlch für die Konzeption und Durchführung der Jugendarbeit der Wiener Symphoniker unter dem Titel Das Orchester zum Anfassen

    Seit 2004 Lehrbeauftragter, seit 2012 Senore lecture für Musikvermittlung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien

    2006 Initiierung und Konzeption des ersten Musikvermittlungsprojektes am neu eröffneten "Theater an der Wen"

    Preisträger des junge-ohren-wettbewerbs Saison 2006/07
    und der IRIDA 2009

    Auf Einladung der EU im Jahre 2010/11 Teilnehmer des Forschungsprojektes Artists in Creative Education mit den Partnerländern England, Niederlande, Schweden und Österreich sowie den osteuropäischen Ländern

    20112 - 2014 Leitung der praktischen Umsetzung des Forschungsprojektes "Du fühlst, ich höre, wir musizieren - ein Dialog" mit hörenden und hörgeschädigten Schülern im Rahmen von "Sparkling Science" (ein Projekt des Bundesministreiums für Wissenschaft und Forschung)

    2014 Lehrender beim Sommercamp des Master-Studiengangs "New Audiences And Innovative Practice"auf Island im Rahmen von Erasmus+


    Klangketten - Artikel Presse 8.6.2017 [pdf, 1002.8 kb]